post

Auswärtsspiel im Welli.

Landesliga aktuell…
Vorbericht zum Hauptstadt-Derby.
Eisbären Jr. Berlin vs. ECC Preussen Berlin
Sonntag, 12.11.17
16.00 Uhr im Wellblechpalast.
Der Eintritt ist kostenlos.

Eishockeyberlin im Derbyfieber.
Jaffe- und Deutschlandhalle sind der Abrissbirne zum Opfer gefallen. Nur der Welli hat alles überdauert und ist am Sonntag Austragungsort des Revivals Eisbären gegen Preussen. Viele der Akteure sind beim letzten Aufeinander-treffen der Erzrivalen noch zur Schule gegangen, am 3.3.2002 fanden diese hitzigen Duelle mit einem 5:3 Sieg der Capitals zunächst ihr Ende.
Das Punktspiel in der Landesliga Berlin ist möglich geworden, da die Eisbären Juniors zur Saison 2017/18 ein Team in der Landesliga Berlin gemeldet haben. Im Vorfeld ist viel spekuliert worden was für eine Truppe in Hohenschönhausen an den Start geht. Das Geheimnis ist inzwischen gelüftet und es ist ein Team was von der Leistungstärke hier in die Liga passt. Bedient hat man sich hauptsächlich beim ESC 07 und FASS Berlin. Bekanntester Akteur dürfte der inzwischen in die Jahre gekommene Dirk Franetzki (Jahrgang 1969) sein, welcher als Spielertrainer fungiert. Das können die Preussen aber noch toppen, der Altinternationale Marco Rentzsch, ist drei Jahre älter. Genug der Vorrede und rein ins Geschehen.
Die Eisbären haben bereits sechs Spiele ausgetragen und grüßen vom Platz an der Sonne mit vier Siegen und zwei Niederlagen. Preussen rangiert mit drei Siegen und einer Niederlage auf Platz drei. Man darf also getrost von einem Spitzenspiel sprechen. Es wird sich knisternde Spannung über den Welli legen, denn es gibt Hockey in seiner schönsten Form ohne viel Brimborium und anderem Firlefanz. Beide Teams wollen den Sieg und werden absolut fokussiert ins Spiel gehen. Ein Favorit ist nicht auszumachen. Tagesform und vielleicht ein überragender Torwart könnten den Ausschlag geben. Hoffentlich haben beide Mannschaften ihre Nerven im Griff und die Zuschauer dürfen ein spannendes aber faires Match sehen. Auch den Schiedsrichtern Posacki und Schewe ist ein scharfes Auge zu wünschen. Sowohl die DEL als auch die Oberliga Nord hat aufgrund des Deutschlandcups Pause. Also eine gute Gelegenheit für die Fans beider Lager ihre Teams anzufeuern. Das Landesliga-Team der Preussen jedenfalls freut sich auf das Spiel und hofft auf lautstarke Unterstützung ihrer Fans von den Rängen. Wir sehen uns am Sonntag im Welli.

Die Mannschaft wird unterstützt vom Shop für Sporternährung, dem Supplement-Outlet Berlin und der Kultkneipe, dem Gänsemarkt Spandau.

Presseteam ECC Preussen/Landesliga
Autor: JM