post

Preussen hatte Besuch aus Toulouse

 

Eine Gruppe Jugendlicher aus verschiedenen Kleinstädten und Dörfern in der Nähe von Toulouse  (Süd Frankreich) war vom 22.10 bis zum 28.10.18 zu Besuch in Berlin, um die Hauptstadt zu erkunden. Neben der Geschichte Deutschlands stand besonders auch Eishockey mit auf dem Programm.

Organisiert durch die Jugendwartin Ninja Scheere, konnten die Jungs und Mädchen am 25.10. bei einem Training der U13 und U15 zuschauen und hinterher mit Hilfe einer Dolmetscherin einigen Spielern Fragen stellen und die Ausrüstung anschauen und anprobieren. Ein paar Tage später durften sie dann selbst mit auf´s Eis.

Die Preussen Marie, Tim und Maurice halfen ihnen bei den ersten Schritten auf dem Eis und am Ende konnten sie sogar ein kleines Match gegeneinander spielen. Es war für alle Kinder eine schöne Erfahrung und sie hatten viel Spaß miteinander! Da keins der Kinder die Sprache der anderen konnte, merkt man wieder, wie sehr Sport verbindet.

Wir bedanken uns beim ECC Preussen, besonders bei Frau Scheere, für die tolle Organisation.

Die Reise wurde vom Verein Roudel organisiert und finanziell vom Deutsch-französischen Jugendwerk unterstützt.

 

Autorin: Aminata Tall

post

Wir gratulieren Schornsteinfegermeister Christian Liebermann

 

BerlinerMorgenpost. Die Gewinner der achten Green Buddy Awards stehen fest. Mit dem Umweltpreis haben Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD), die Wirtschaftsförderung Tempelhof-Schöneberg und Kooperationspartner am Donnerstagabend die fünf nachhaltigsten und innovativsten Unternehmen und Projekte bei einer Feier im Urban Nation, Museum für Urban Contemporary an der Bülowstraße ,ausgezeichnet. „Die 42 Bewerbungen zeigen, dass sich der Preis seinen festen Platz unter den Auszeichnungen für Nachhaltigkeit erobert hat”, betonte Schöttler (SPD) bei der Verleihung. „Gewürdigt werden Unternehmen, Projektgruppen und Privatpersonen, die sich für Ökologie und Nachhaltigkeit einsetzen.“

 

In fünf Kategorien wurden die Bewerber für ihre nachhaltigen Projekte ausgezeichnet und ein Preisträger ist ein langjähriger Sponsor unserer Preussen.

 

Kategorie umweltschonende Produktion

In der Kategorie Umweltschonende Produktion und produktionsnahe Dienstleistungen ging der Green Buddy Award an den Marienfelder Schornsteinfegermeister Christian Liebermann. Er betreibe nicht nur einen komplett klimaneutralen Betrieb, auch sein Privathaushalt ist laut Jury komplett klimaneutral. So effizient und sparsam ein Unternehmen auch produziere – CO2 wird unausweichlich ausgestoßen. Für den Betrieb werden zwangsläufig zum Beispiel Papier, Wasser, Erdgas und so weiter benötigt. „Doch unser Gewinner arbeitet komplett klimaneutral“, so die Jury. „Er hat sich einen Partner gesucht und seinen CO2 Ausstoß in Geld umrechnen lassen und mit diesem Geld unterstützt er Klimaschutzprojekte.“ Diese Klimaschutzprojekte sparten CO2 ein, zum Beispiel durch Aufforstung oder Ausbau erneuerbarer Energien.

 

Wir gratulieren Christian Liebermann zu seinem „Green Buddy Award“ und freuen uns, ihn als Partner an unserer Seite zu wissen.

 

ECC Preussen Berlin e.V.

post

Ein weiterer Sieg

Landesliga aktuell…
Unsere Preussen können ihre Siegesserie fortsetzen.
Am gestrigen Abend war man zu Gast beim ASC Spandau. Nach kurzen Startschwierigkeiten fand man dann doch ins Spiel und das Tore Schießen konnte beginnen. Am Ende des dritten Drittels stand ein 10:2 Sieg für unseren ECC auf der Anzeigetafel.
Jetzt geht es erstmal in eine ca. drei Wöchige Spielpause bis man dann am 1.12. auf den ERSC Berl. Bären trifft.
An dieser Stelle auch noch ein Dankeschön an die Fans die uns beim gestrigen Spiel unterstützt haben.
Wir wünschen noch einen schönen Sonntag, bis die Tage.
Presseteam ECC Preussen/Landesliga
Foto: Markus Hoffmann
post

GAMEDAY vs. ASC Spandau

Landesliga aktuell…
GAMEDAY.
Nach einer kurzen einwöchigen Pause treffen unsere Preussen heute Abend auf den ASC Spandau.
Zu Gast ist man im Eisstadion Neukölln. Unter Freiem Himmel ist es immer so eine Sache, ist das Wetter gut, ist es zu warm oder zu kalt? All diese Sachen können heute Einfluss über Sieg oder Niederlage haben. Doch unsere Preussen haben nur ein Ziel, den SIEG! Dafür brauchen sie aber auch Eure Unterstützung! Kommt also heute Abend um 19 Uhr ins Eisstadion Neukölln und feuert Euren ECC an. Der Eintritt ist Frei!
Bis nachher eurer ECC Preussen/Landesliga Presseteam.
#erlebenstattnurzuliken
Design:DF
post

Auf ins freie

Landesliga aktuell…
Wie jeden Mittwoch bekommt ihr hier von uns den Vorbericht für unser nächstes Spiel.

ASC Spandau vs. ECC Preussen
10.November 2018
Samstag 19:00 Uhr
Eisstadion Neukölln

Nach fünf erfolgreichen Begegnungen in der Haupthalle PO9 steht nun für das Team von Head Coach Andreas Engelberg das erste “Wintergame” auf dem Programm. Im Eisstadion Neukölln trifft der Tabellenführer unter freiem Himmel auf Gastgeber ASC Spandau.
Für die Preussen wird es wichtig sein das sie nach der einwöchigen Pause schnell wieder ihren Rhythmus finden und sich vom Underdog nicht wieder überraschen lassen. Das die Spandauer wissen wo das Tor steht haben sie beim bisher einzigen Saisonsieg gegen den SCC mit 10 erzielten Toren hinreichend bewiesen. Dennoch muss der Anspruch bei Preussen lauten: Drei Punkte mitnehmen und Tabellenführung verteidigen!!!
Kommt am Samstag nach Neukölln und unterstützt Euren ECC. Wir sehen uns beim Spiel. Der Eintritt ist wie immer FREI!
ONE TEAM, ONE MISSION
Presseteam ECC Preussen/Landesliga.
Autor: JM
Design: DF

post

Die Fanbeauftragten der Preussen Berlin laden zum Fantreffen

 

Am 10. November findet das nächste Antreffen im Tegernseer Tönchen statt. In geselliger Runde sollen bestehende Fragen und eventuelle Projekte erörtert werden.

Themen für diesen Abend könnt Ihr gerne unter:
fanbeauftragte@ecc-preussen.berlin

den Fanbeauftragten Thomas, Hanjo und Martin mitteilen.

Wir wünschen Euch viel Spaß und gute Gespräche.

ECC Preussen Berlin e.V.

post

Grow a MO, save a bro

Landesliga aktuell…
Der MOvember ist da.
Heute ein Thema welches uns sehr am Herzen Liegt, der MOvember. Es geht uns alle etwas an und jeder kann helfen, egal ob mit Spenden für die Movember Foundation Germany oder durch das wachsen lassen seines Oberlippenbarts.
Ihr wisst nicht wovon wir hier reden, Hier eine kurze Erklärung:
MOvember… Viele Männer lassen sich seit ein paar Tagen einen Schnurrbart stehen und das für einen guten Zweck. Doch was hat es mit dem so genannten “MOvember” eigentlich auf sich? Der Movember ist eine Initiative der
Movember Foundation, welche seit dem Jahr 2003 aktiv ist. Diese setzt sich für Männergesundheit ein und kämpft vor allem gegen Prostata- und Hodenkrebs.
Spenden sammeln für die Krebsforschung.
Wer am MOvember teilnimmt und sich einen Bart wachsen lässt, erhält bei der Movember Foundation ein Profil mit einem persönlichen Spendenbarometer. Freunde und Familie können dort für den guten Zweck spenden, der Nutzer hält die anderen dafür mit Fotos über das Wachstum seines Schnurrbarts auf dem Laufenden.
Du willst ebenfalls helfen? Hier geht’s zur
Anmeldung für den Movember

Mittlerweile nahmen weltweit schon mehr als fünf Millionen “Mo Bros” (also “Schnurrbart-Brüder”) am sogenannten Movember teil. So sammelte die Movember Foundation im Jahr 2015 knapp 57 Millionen Euro an Spenden für die Männergesundheit.
Also Männer lasst euch einen Oberlippenbart stehen und macht somit auf das Thema Prostata und Hodenkrebs aufmerksam. Es kann jeden treffen.
Wir hoffen wir konnten euch dieses Thema etwas näher bringen und nicht vergessen “ Grow a MO, save a bro”.
Presseteam ECC Preussen/Landesliga.
Quelle: www.huffingtonpost.de
Design: SM

post

GAMEDAY… Derby gegen den CLUB

Landesliga aktuell…
GAMEDAY, Liga-Derby gegn den CLUB Berlin…

ECC Preussen vs. ESC 07
Freitag, 26.10.18
19:30 Uhr, Eissporthalle am Glockenturm (Haupthalle)

Es ist Freitag und was heißt das? Genau, “Es ist Eishockey-Zeit in Berlin… hier sind unsere PREUSSEN”.
Der Heutige Gegner ist der ESC 07 aka. der CLUB. Es verspricht ein spannendes und hartes Spiel zu werden, denn beide Teams sind in der noch frischen Saison ungeschlagen. Dies wird sich für eine der beiden Mannschaft heute allerdings ändern. Ihr habt es einstück mit in der Hand wie Eure Preussen heute Abend abschneiden. Kommt zahlreich und mit guter Stimmung in die Eissporthalle am Glockenturm und unterstützt Euren ECC lautstark! Der 7. Mann von den Rängen kann genau den kleinen Kick geben der über Sieg oder Niederlage entscheidet.
Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr und findet in der Haupthalle der Eishalle statt. Der Eintritt ist wie immer FREI!
Wir freuen uns auf Euch.

P.s. Das Wetter sieht gut aus (10 Grad, Regen in % ist gleich 0) also keine Angst, dass Spiel findet statt!

Presseteam ECC Preussen/Landesliga
Design: DF

post

Der Club zu Gast in der Glocke

Landesliga aktuell…
Wie jeden Mittwoch bekommt ihr hier den Vorbericht für das kommende Spiel.

ECC Preussen vs. ESC 07
Freitag, 26.10.2018
19.30 Uhr, Eissporthalle Charlottenburg (Haupthalle)

Wenn der ECC auf den Club trifft, ist Klassik-Time in der Landesliga Berlin angesagt.
Die Begegnung Preussen vs. Club stand in den letzten Jahren immer für hochexplosives Eishockey. Dramatik, Tore, Strafen und vieles mehr wurden regelmäßig geboten. Also ist das am Freitag eine Pflichtveranstaltung für jeden Eishockey-Fan.
In der vergangenen Saison konnten beide Teams jeweils einen 5:2 Erfolg für sich verbuchen. In dieser sind beide Mannschaften noch ungeschlagen und eine Serie wird zu Ende gehen, die Frage ist nur für wen… Ein prickelnder Freitagabend ist also vorprogrammiert.  Jetzt heißt es “RUNTER VOM SOFA” und nichts wie auf zur Glocke um Eure Preussen zahlreich und lautstark zu Unterstützen!
ONE TEAM ,ONE MISSION… mit dem 7. Mann im Rücken ist das Team im Angriffsmodus.
…Freitagabend in der Glocke…, Es ist 19:30 Uhr… und das heißt… EISHOCKEYZEIT IN BERLIN… und hier sind unsere PREUSSEN.
Wir sehen uns in der Halle, der Eintritt ist wie immer FREI!
Presseteam ECC Preussen/Landesliga
Autor: JM
Design: DF