post

ECC Kleinschüler erringen drei Punkte im Schnee

Nach der 2:6 Niederlage in der Meldeklasse 1 in der Ostdeutschen Meisterschaft im Abendspiel bei der SG Crimmitschau / Schönheide, mussten die Kleinschüler des ECC Preussen nur wenige Stunden nach Rückkehr in Berlin im Freiluftstadion bei starkem Schneefall in Neukölln am Sonntag 15.02.17 auf das Eis. Aber gegen die SG Halle / OSC Berlin war von Müdigkeit keine Spur. Im Gegenteil, die Charlottenburger Jungs machten dort weiter, wo sie im letzten Drittel in Crimmitschau aufgehört hatten (2:0 für den ECC Preussen), mit einem siegreichen 1. Drittel, welches der ECC 5:2 für sich entscheiden konnte. Im zweiten Drittel konnten die Jung-Preussen die Führung bei Schneetreiben auf 9:4 ausbauen. Wer dachte, dass die Charlottenburger müde werden würden, der hat vergessen, dass unsere Preussen niemals aufgeben. Was folgte war ein Schützenfest im letzten Drittel. Tore im Minutentakt, zehn für den ECC und drei für Halle / OSC. Am Ende des Spiels stand es 19:7 für die Preussen Berlin.

Fazit: Vier siegreiche Drittel, drei Punkte und Moral auch unter schwierigen Bedingungen gezeigt. Weiter so Jungs!