post

ECC Preussen Kleinschüler mit beeindruckenden Siegen

An den beiden letzten Wochenenden gab es zwei Siege für die Preussen Kleinschüler in der Meldeklasse 1 in der Ostdeutschen Meisterschaft.

Dreimal innerhalb 9 Tage musste man in die Ferne reisen. Die erste Auswärtsfahrt führte unseren ECC Preussen Berlin Nachwuchs am Samstag den 4. März 2017 in das Kunsteisstadion nach Crimmitschau. Gleich zu Beginn konnten die Charlottenburger Jungs und Mädchen in Führung gehen und zwischenzeitlich einen drei Tore Vorsprung herausarbeiten. Bis vier Minuten vor Ende führte der ECC Preussen mit 3:6, aber dann folgte noch ein Kraftakt und zwei Tore für die Sachsen. Doch die letzten 90 Sekunden verteidigte unser Berliner Nachwuchs eisern und sicherte sich einen nicht unverdienten 5:6 Sieg.

Nach später Rückkehr musste unser für dieses Spiel stark verjüngte ECC Kleinschülerteam am frühen Morgen des nächsten Tages erneut auf das Eis. Gastgeber für das Spiel in der Meldeklasse 2 war FASS Berlin, die mit einer durchschnittlich älteren Mannschaft aufliefen. Das Mehr an Erfahrung bei FASS und das anstrengende Spiel vom Vortrag in den Knochen bei den Preussen, brachten heute den Ausschlag für den FASS Nachwuchs. Endstand 8:5.

In der Meldeklasse 1 sollte beim Auswärtsspiel am letzten Sonntag (12. März 2017) gegen Erfurt erneut ein Sieg her. Gesagt getan. Mit Energie und Spiellust ging es zur Sache. Unser Preussennachwuchs machte sofort deutlich, dass diese drei Punkte mit in den Bus nach Berlin genommen werden sollten. Nach 29 Sekunden war es schon so weit. Ein Schuss und ein Tor für den ECC Preussen. Was folgte war wohl das beste Drittel der Saison. Nach zwanzig Minuten wurden 6 Tore für Berlin and 0 Tore für Erfurt auf der Spieluhr angezeigt. Auch die beiden folgenden Drittel entschieden mit 1:4 und 2:3 unsere Charlottenburger Jungs und Mädchen für sich. Mit drei Punkten und einem 13:3 Sieg ging es zurück in die Hauptstadt.

Fazit: Am Ende der Saison kommt unser Team noch mal richtig in Schwung. Gute Vorzeichen für die neue Saison!