post

ECC Sledger bleiben ohne Punkte • Sammeln aber wertvolle Erfahrung

 

Am vergangenen Wochenende stand für unsere Sledger der 1. und 2. Bundesligaspieltag an.Und schwerer hätte man wohl kaum starten können, denn es ging gleich gegen den Vizemeister aus Langenhagen, sowie den Meister aus Bremen. Man war also gewarnt und hatte sich eine entsprechende Taktik zu Recht gelegt. Hinten sollte solange wie möglich die 0 gehalten und vorne durch Konter, für Nadelstiche gesorgt, werden.
Doch gleich zu Beginn des Spiels, unterliefen der unerfahrenen Mannschaft 2 Fehler, die Langenhagen zur 2:0 Führung, nach dem 1. Drittel, nutzen konnte.

Danach stabilisierte sich das Team aber und fand immer besser ins Spiel. So hatte man auch selber die ein oder andere gute Möglichkeit ein Tor zu erzielen. Darunter auch ein Pfostenschuss. Vor allem aber hielt die Defensive stand und so hieß es auch nach 2 Dritteln 2:0 für den Favoriten aus Langenhagen. Im dritten Drittel kam das Team aber kaum noch hinten raus. Langenhagen hatte sich nun vorgenommen, dem Liganeuling zu zeigen, was man so kann. Doch außer dem 3:0 kurz vor Schluss passierte nichts mehr. Nach dem Spiel gab es dann aber auch vom von Seiten der IceLions Langenhagen viel Lob für den Einsatz unseres Teams. Und besonders an unsere Torfrau die alles gehalten hatte, was gehalten werden konnte

Das 2. Spiel ist schnell erzählt.

Gegner waren die Weser Stars Bremen, also der amtierende Meister. Die Bremer, waren natürlich, aufgrund der starken Leistung unseres Teams am Vortag gewarnt.
Und machten mit ihrer 1. Reihe gleich mal ordentlich Druck. Dem hatte unser Team nur etwa 3 Minuten lang etwas entgegen zu setzen. Am Ende des Spiels stand es 14:0 für die Bremer. Der Ehrentreffer blieb unserm Team leider verwehrt. Kurz vor Ende des Spiels endete ein schön vorgetragener Konter leider am Lattenkreuz.

Grundsätzlich kann man aber zufrieden sein, man konnte besonders im 1. Spiel gegen einen starken Gegner überraschen. Und blieb in beiden Spielen ohne Strafzeit.

Weiter geht’s am 25. u. 26.11. in Wiehl wo man auf die Pinguine und zum 2. mal auf Langenhagen trifft. Darauf bereitet sich das Team beim Montagstraining (18:45 – 19:45) im P09 vor.
Hierzu sind Neulinge Rollis wie Läufer gerne eingeladen.

Bericht: Marco Stolp

ECCPREUSSEN/ Sledge Eishockey