1. Mannschaft


cache_2432702474

Die Saison 2014/2015 wird von unserer ersten Mannschaft in der Regional-Liga gespielt. Wir hoffen, dass viele treue Fans uns bei den Spielen unterstützen.

Außerdem wollen wir dem Nachwuchs zeigen, was man im Eishockey erreichen kann und freuen wenn wir die Jungstars auf den Rängen sehen.

 

 

 

Zwischenbilanz nach 11 von 20 Spielen

20.12.2014

Auch wenn die Top-Begegnungen gegen Chemnitz noch ausstehen, ist es angebracht mal auf den bisherigen Saisonverlauf einzugehen.

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preussen vs. FASS Berlin Ib, Freitag, 19. Dezember 2014, 19:30 Uhr, Eissporthalle Glockenturmstr.

16.12.2014

Das letzte Spiel 2014 beschert den Preussen noch mal ein Derby. Zur besten Eishockeyzeit am Freitagabend trifft der ungeschlagene Spitzenreiter in der Regionalliga Ost im Stadtduell auf FASS Berlin. Das Team der Akademiker hat in den bisherigen Spielen wahrlich keine Bäume ausgerissen.

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preussen – ESC 07 9:4 (3:2, 4:1, 2:1)

16.12.2014

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Nach acht gespielten Minuten stand ein 0:2 auf der Anzeigetafel und so manch einem Preussenfan wurde ganz mulmig. Aber auch mit dieser ungewohnten Situation wussten die Preussenspieler umzugehen und drehten noch vor der ersten Drittelpause das Spiel. Mit 3:2 ging es in die Kabinen.

weiter zum ganzen Artikel...

Samstag, 13. Dezember, 15:30 Uhr das Hauptstadtderby:

10.12.2014

ECC Preussen Berlin vs Schlittschuh Club Weihnachtsmarkt, Trikotversteigerung etc. ab 13:30 Uhr

weiter zum ganzen Artikel...

_MG_7841

Seemann jetzt im Doppelpack

10.12.2014

Wer am Sonntag beim Spiel gegen den Leipziger EC genau hingeschaut hat, wird einen neuen Spieler auf dem Eis entdeckt haben.  Richtig! Mit der #9 läuft künftig Janek Seemann, der jüngere Bruder von Jaro, für die Charlottenburger auf. Janek wechselte 2012 mit der Empfehlung von 38 Scorerpunkten in der Schüler-Bundesliga zum Krefelder EV. Dort hat er in der letzten Saison in der DNL 13 Tore erzielt und steuerte 12 Vorlagen bei.

weiter zum ganzen Artikel...

Verdienter Derbysieg der Preussen

10.12.2014

ESC 07 – ECC Preussen 1:6 (1:2, 0:3, 0:1)

Im ersten Drittel war es noch ein recht ausgeglichenes Spiel mit wenig Torraumszenen auf beiden Seiten. Der ESC stand hinten kompakt und setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche in Richtung des von Marco Guthke gehüteten Preussengehäuses. In der achten Spielminute gingen die Gastgeber durch Marc Müller sogar in Führung. Optisch waren die Preussen in den ersten 20min leicht feldüberlegen, aber gegen die diszipliniert spielende ESC Abwehr gab es noch kein Durchkommen. Dies änderte sich in der letzten Spielminute schlagartig. Ein Doppelschlag von Jan Schmidt und Richard Jansson sorgte für die Pausenführung der Gäste.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen geben sich gegen Leipzig keine Blöße

10.12.2014

ECC Preussen – Leipziger EC 17:1 (5:0, 8:0, 4:1)

Die Leipziger konnten dem Spitzenreiter zu keiner Zeit des Spiels gefährlich werden und mussten sich am Ende zweistellig geschlagen geben. Die Preussen stellten die Weichen frühzeitig auf Sieg und zogen schon nach dem ersten Drittel mit 5:0 davon.  Das muntere Scheibenschießen ging im Mittelabschnitt weiter  und die Charlottenburger erhöhten auf  13:0.  .Am Ende stand ein 17:1 auf der Anzeigetafel und die Gastgeber schraubten ihr Torverhältnis damit auf stattliche 100:12 Treffer. Jan Schmidt blieb es vorbehalten, die Hundertermarke zu knacken.

Hannes

 

weiter zum ganzen Artikel...

Auswärtsfahrt nach Chemnitz

04.12.2014

Hier eine nette Idee für Nikolaus

Wir haben einen Gutschein zum Runterladen für die Chemnitzfahrt am 03. Januar 2015 entworfen. Wer sich einen Gutschein runterlädt, setzt sich bitte mit der Fahrtenleitung (Hannes oder mich) in Verbindung zwecks Platzbuchung und Bezahlung.

Ob man dann selber mit dem Gutschein fährt oder ihn verschenkt bleibt jedem selbst überlassen.

Und jetzt viel Spaß beim Verschenken.

Eure Fahrtenleitung

Hannes und Flummy (Tommy)

weiter zum ganzen Artikel...

young dragons

Preussen siegen bei den Young Dragons

15.11.2014

Young Dragons Erfurt - ECC Preussen 2:5 (0:2/0:0/2:3)

Die Gastgeber waren nicht gewillt sich abschlachten zu lassen. Entsprechend engagiert gingen sie zu Werke und wollten den Preussen mit einer gesunden Portion Härte den Schneid abkaufen. Die Rechnung ging zunächst auch auf, die Charlottenburger mussten sich erst auf die robuste Gangart der Young Dragons einstellen. Sie wurden im Spielaufbau früh gestört und wenn es gelang einen Angriff durchzufahren war die Abwehr der Thüringer zur Stelle. Der Paradesturm der Preussen wurde geschickt aus dem Spiel genommen und so durfte man gespannt sein, ob die anderen Spieler dafür in die Bresche springen konnten.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen besiegen die Young Dragons klar

15.11.2014

ECC Preussen - EHC Erfurt 8:0 (0:0/4:0/4:0)

In einer mehr als einseitigen Partie liessen die Preussen den Gästen aus Thüringen nicht den Hauch einer Chance. Am Ende stand ein klares 8:0 mit dem die Gäste noch sehr gut bedient waren.

weiter zum ganzen Artikel...

Mit einem Auswärtssieg ins Wochenende

15.11.2014

RW Bad Muskau Bombers - ECC Preussen 2:10 (0:4, 1:3, 1:3)

Die Charlottenburger spielten diesmal mit Marco Guthke im Tor, der über 60 Minuten einen ruhigen Abend verlebte.

Von Beginn an hellwach schnürten die Preussen den Gegner im Verteidigungsdrittel ein und zogen sofort ihr starkes Offensivspiel auf. Dreimal die Schoner des Muskauer Keepers getestet und dann war es in der 8. Spielminute so weit. Philip Reuter, der das Spiel immer wieder ankurbelte, verwertete ein Zuspiel von Mark Scheuerlein zur Führung. Einmal auf den Geschmack gekommen, wischte Pille 2 Minuten später gleich nach. Keine drei Minuten später trug sich Richard Jansson in die Torschützenliste ein. Nach 17 Minuten erzielte Robin Niedermeier in Unterzahl seinen ersten Saisontreffer und sorgte so für den Pausenstand von 0:4.

weiter zum ganzen Artikel...

Vorbereitungsspiel an der Ostsee

15.11.2014

Preussen verkaufen sich gut in Rostock —ECC verliert 5:3 gegen Oberligisten

Es gibt Niederlagen, die fühlen sich wie Siege an. Gegen das Topteam aus der Oberliga Nord, das zweimal FASS Berlin bezwungen hat, zogen sich die Preussen mehr als achtbar aus der Affäre: Zwei Drittel knapp abgegeben und das Mitteldrittel ausgeglichen gestaltet ist wohl aller Ehren wert. Noch das Spiel vom Samstag in den Knochen, dazu die Anfahrt an die Küste gegen ausgeruhte Gastgeber - der Auftritt unserer Jungs zeigt, dass unser Team auf dem richtigen Weg ist.

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preussen - Icefighters Salzgitter 14:0 (3:0, 5:0, 6:0)

15.11.2014

Preussen gewinnen erstes Testspiel deutlich

Trainer Ivan Horak zeigte sich sehr zufrieden nach Spielende. Ihn beeindruckte weniger die Höhe des Sieges, sondern viel mehr, dass seine Mannschaft sich über 60 Minuten konzentriert und hungrig präsentierte.

weiter zum ganzen Artikel...

cache_2432376724

Preussen starten mit zwei Vorbereitungsspielen

15.11.2014

Erstes Heimspiel am Samstag gegen Salzgitter

Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Wochenende gibt es zwei Gelegenheiten, das neuformierte Regionalligateam des ECC Preussen unter die Lupe zu nehmen.

weiter zum ganzen Artikel...

Thomas Leonhardt

Was bringt die neue Saison? — Drei Fragen an den Vizepräsidenten

15.11.2014

Herr Leonhardt, erstmal vielen Dank, dass Sie sich für diese Befragung zur Verfügung gestellt haben. Nun gehen wir aber auch gleich in die Vollen. Die Frage aller Fragen! Wird zur Spielzeit 2013/14 eine Mannschaft für die Oberliga Ost gemeldet?

weiter zum ganzen Artikel...

Leipziger EC vs. ECC PReussen Berlin

Leipziger EC vs. ECC Preussen Berlin Sonntag, 16. November um 19:00 Fexcom Eisarena Taucha

15.11.2014

Der seit 23 Pflichtspielen in der Regionalliga Ost ungeschlagene Tabellenführer aus Charlottenburg trifft im Zelt von Taucha auf den EC Leipzig. Das Farmteam der Icefighters ziert mit null Punkten aus fünf Spielen das Tabellenende.

weiter zum ganzen Artikel...

Danke für das schöne Spiel

09.11.2014 16:00 SG Rot Weiß Bad Muskau -ECC Preussen Berlin 1:9 (0:4,1:2,0:3)

15.11.2014

Heute mal einen Spielbericht der anderen Art, aus Sicht eines Fans!

Nachdem ich von meiner Frührunde mit Eugen nach Hause komme, riecht es nach frischem Kaffee.

Brötchen, Eier und Hackepeter, schon habe ich gute Laune. Nun gut, Hackepeter für Eugen und Zwiebeln für mich, ich freu mich auf den Tag, sei es der Töle gegönnt. Frisch geduscht mein morgendlicher Anruf beim Mannschaftsleiter, Andreas Niemeyer, und meine gute Laune ist dahin.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussens Seniorenteams

15.11.2014

Schöne Aussichten beim Blick auf die Tabellen

Nachdem rund ein Viertel der Saison gespielt ist, freuen wir uns über die Tabellenstände unserer Ersten und Zweiten Mannschaft .

weiter zum ganzen Artikel...

Wir besiegen dBlutkrebs

DKMS on Ice beim ECC Preussen am 13.12.2014 in der Glocke

15.11.2014

Against all odds????

An diesem Samstag spielt der ECC Preussen gegen den Schlittschuhclub.

Im Rahmen dieses Derbys wird es eine Benefizveranstaltung zugunsten der DKMS geben, wie sie die Glocke bisher noch nicht erlebt hat.

weiter zum ganzen Artikel...

Tim Harloff

Was lange währt wird endlich gut!

15.11.2014

Der Verband hat die Spielberechtigung für Tim Harloff erteilt und den Pass ausgehändigt. Also werden wir ihn morgen auf dem Eis sehen.

weiter zum ganzen Artikel...

Michael Voigt

Michael Voigt wechselt vom Lokalrivalen Berliner Blues an die Glocke

15.11.2014

Neuer Fels in der Brandung

ahrt nahm er bei den Berlin Young Capitals auf, wo er bis 2003 im DNL Team aktiv war.  Dann folgten drei Jahre Flaute bei FASS Berlin. Über den Schlittschuhclub kam er 2012 zum ECC zurück. Nur ein Jahr später ging er bei den Berliner Blues vor Anker und  verhalf dem Team zum Aufstieg in die Regionalliga Ost. Jetzt sucht er eine neue Herausforderung und will mit den Preussen den Titel verteidigen.

weiter zum ganzen Artikel...

Foto: M. Hoffmann

ECC Preussen - Young Dragons Erfurt

15.11.2014

16:2 (6:0, 6:2, 4:0)

Mit so einem klaren Ergebnis war vor Spielbeginn nicht zu rechnen. Den Gastgebern standen nur zwei Reihen zur Verfügung und so war man gespannt, wie lange die Kräfte reichen würden. Unter anderem mussten Kapitän Anthony Eshun und Rick Giermann ersetzt werden. Im Tor stand Marco Guthke und machte seine Sache sehr ordentlich. Die beiden Gegentore gingen auf die Kappe seiner Vorderleute. Für den Notfall stand Patrick Hoffmann dick vermummt bereit.

weiter zum ganzen Artikel...

Vizemeister fordert den Meister zum Duel

Fanbus nach Crimmitschau

15.11.2014

Wer letzte Saison dabei war, wird sich sicherlich noch an diese tolle Fahrterinnern. Diesmal steht die Fahrt unter dem Motto "Vizemeister fordert den Meister zum Duell".

weiter zum ganzen Artikel...

Kai Arkuszewski

Preussen verstärkt die Defensive

15.11.2014

Weiterer Neuzugang aus der Oberliga

Von den Jonsdorfer Falken wechselt der 26jährige Kai Arkuszewski zu den Charlottenburgern.

weiter zum ganzen Artikel...

Weiterer Neuzugang für den ECC Preussen

15.11.2014

Diesmal haben sich die Charlottenburger eine gehörige Portion Routine verordnet: Vom Stadtrivalen und Ligakonkurrenten ESC 07 kommt der 36jährige Tim Harloff zu den Preussen.

weiter zum ganzen Artikel...

Neuzugang für die Preussen

15.11.2014

Jan Schmidt kommt von den Piranhas

Von der Ostsee wechselt Jan Schmidt nach Charlottenburg. Der 24jährige Allrounder stammt aus dem Nachwuchs des TuS Harsefeld wo er für die U16 in der Saison 2003/04 in 17 Spielen 44 Tore erzielen konnte. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass sein sportlicher Weg über den EV Füssen und die Eisbären Berlin steil nach oben führte.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen siegen in Crimmitschau 8:1

20.10.2014

Zwei Spiele, sechs Punkte - Saisonstart gelungen!

Was für eine Mannschaftsleistung!!! Das ist ein Team und jeder ackert für den anderen. Es ist beileibe nicht mein erster Bericht für den ECC Preussen, aber was ich gestern gesehen habe und mit weiteren tollen Fans geniessen durfte, war schon die Strapaze wert,  um an den Treffpunkt zu gelangen.

weiter zum ganzen Artikel...

Joe

Echter Preussen-Nachwuchs!!

19.09.2014

Glückwunsch an Anthony Eshun: Unser Mann aus der Ersten Mannschaft ist heute morgen um 7:30 Uhr Vater eines Sohnes geworden! Größe, Gewicht und Namen des Knaben wissen wir noch nicht - sicher aber wird es ein sportliches Bürschlein! Und vielleicht heißt er ja Joe. Wir werden es berichten.

weiter zum ganzen Artikel...

cache_2432703631

Start in die Regionalliga-Saison

19.09.2014

Es geht los - es wird heiß!

Samstag erste Punktspiele in Dresden

Am kommenden Samstag beginnt der Spielbetrieb in der Regionalliga Ost. Am ersten Spieltag finden zwei Spiele statt: In der EnergieVerbundArena findet eine Doppelveranstaltung statt - um 16 Uhr läuten die Dresden Devils gegen den Leipziger EC die neue Spielzeit ein und ab 19.30 Uhr kreuzen die Kufencracks vom ESC Dresden und EHC Erfurt die Schläger.

weiter zum ganzen Artikel...

Die Regio startet mit Heimspiel in die Saison 2014/15

19.08.2014

Am 05. Oktober hat die Leidenszeit ein Ende und es kommt gleich zum Saisonauftakt zu einer Spitzenbegegnung in der Regionalliga Ost: Titelverteidiger ECC Preussen empfängt um 16 Uhr den Tabellendritten der letzten Saison, den ESC Dresden, in der Eissporthalle am Glockenturm.

weiter zum ganzen Artikel...

Salzgitter

Saisonabschluß in Niedersachsen

19.04.2014

Die Preussen in Salzgitter

Die Saison 2013/14 endet für den ECC Preussen so wie sie begann, mit einem Freundschaftsspiel gegen die Icefighters Salzgitter. Am 21.09.2013 traf man in der Eissporthalle am Glockenturm aufeinander und die Stahlkocher wurden mit einer 14:0 Packung nach Hause geschickt. Für die Preussen war es der „warm up“ für eine grandiose Meisterschaftssaison, die bekanntermaßen ungeschlagen mit dem Titel in der Regionalliga Ost veredelt werden konnte. Auch die Icefighters haben eine ordentliche Runde in der Regionalliga Nord abgeliefert. Am Ende sprang ein fünfter Platz heraus, die Finalrunde wurde knapp verpasst.

weiter zum ganzen Artikel...

Finale

Inoffizielle Stadtmeisterschaft ECC vs FASS-Oberliga

19.04.2014

ECC Preussen vs FASS-Oberliga - das Finale!

Aller guten Dinge sind drei: In der Serie „best-of-three“ steht es zwischen den Rivalen um die inoffizielle Stadtmeisterschaft ECC Preussen – FASS Berlin 1:1. Das erste Spiel ging mit 7:4  nach Siegmundshof, die zweite Begegnung wurde beim Spielstand von 1:0 für den ECC abgebrochen. Da FASS Berlin diesen Spielabbruch zu vertreten hat, wurde die Partie für die Charlottenburger als gewonnen gewertet.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen verlieren das dritte Spiel mit 1:5

17.04.2014

ECC Preussen Berlin vs FASS-Oberliga

Die Akademiker holen sich im dritten Spiel in der Serie “best-of-three” den Titel des inoffiziellen Stadtmeisters. Dabei ging die Begegnung für die Charlottenburger sehr vielversprechend los.

weiter zum ganzen Artikel...

April...April

Das ist der Knaller: Spiel wird fortgesetzt!

01.04.2014

Und das hier unten war unsere Meldung zum 1.April

Was 17 Frauen in knapp 40 Jahren nicht geschafft haben, dem Berliner Eishockeyverband ist es gelungen: Preussens Vize Thomas Leonhardt ist sprachlos!

weiter zum ganzen Artikel...

Spielabbruch nach 13 Minuten

Spielabbruch nach 13 Minuten!

29.03.2014

ECC Preussen vs FASS-Oberliga —Inoffizielle Stadtmeisterschaft, Teil 2

Die Überraschung war geglückt: Rostocks Präsident Peter Dickmanns hat fünf Piranhas fürs Stadtderby ECC Preusen - FASS Berlin spendiert. Petr Zib, Petr Sulcik, Anton Marsall, Keven Gall und Josh Rabani schmückten als Gastspieler das Preussentrikot. Der Gegner und auch die Zuschauer auf der Tribüne staunten nicht schlecht angesichts des vom Vizepräsidenten der Charlottenburger, Thomas Leonhardt, eingefädelten Coups.

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preussen Berlin vs FASS-Oberliga

Inoffizielle Stadtmeisterschaft — Teil 2

26.03.2014

ECC Preussen Berlin vs FASS-Oberliga in der Glocke

In der Serie „Best-of-three“ haben die Akademiker vorgelegt. Am Freitag abend geht es für die Preussen darum auszugleichen, damit am 4. April ein prickelndes Finale stattfinden kann.

Die Aufgabe ist alles andere als leicht, schließlich geht es darum einen arrivierten Oberligisten zu bezwingen. Respekt ja, Angst nein!!! Genau mit dieser Einstellung gilt es für die Preussen die Begegnung anzugehen. Dass FASS in der Abwehr verwundbar ist, hat die erste Partie deutlich gezeigt. Wenn bei Preussen der Paradesturm mitmischt, sollte da was gehen.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen reisen zum Pokalfight nach Rostock

23.02.2014

Nord-Ost Pokal

Rostock Piranhas – ECC Preussen Berlin

Sonntag, 23.02.2014 19.00 Uhr Schillingallee

Am Sonntag findet in Rostock das Hinspiel im Nord/Ost Pokal um den fünften Tabellenplatz statt. Für die Charlottenburger ist es wichtig an der Ostsee ein gutes Ergebnis zu erzielen, damit beim Rückspiel am 14.03.2014 in Berlin das Erreichen des fünften Platzes realistisch ist. Zugleich wird es auf der Zielgeraden für die Preussen als ungeschlagener Tabellenführer und feststehender Meister der Regionalliga Ost höchste Zeit auch im Nord/Ost Pokal zu punkten.

weiter zum ganzen Artikel...

Verdienter Derbysieg der Preussen

15.01.2014

ECC Preussen - ESC 07 Berlin 6:0 (0:0/3:0/3:0)

Man könnte es aber auch anders betiteln, was dort gestern Abend in der ausverkauften "Glocke" ablief.

Würde man schreiben ECC Preussen vs Sven Spanrad, dann dürfte das die Geschehnisse auf dem Eis auch trefflich wiedergeben. Was der Goalie des ESC 07 dort gestern alles entschärfte, geht kaum noch auf die bekannte Kuhhaut. Ihm verdanken es die Gäste, das das Ergebnis am Ende noch im "Rahmen" blieb.

weiter zum ganzen Artikel...

Volles Haus

Volles Haus bei Preussen

15.01.2014

Freitag, 17. Januar , 19:30 Uhr
ECC Preussen vs ESC 07 Berlin
Eissporthalle am Glockenturm

Beim Stadtduell wird es für die laufende Saison einen neuen Zuschauerrekord in der Regionalliga Ost geben. Die bisherige Bestmarke von ca. 500 Zuschauern beim Spiel Outlaws Crimmitschau – ECC Preussen ist mit den abgesetzten Karten im Vorverkauf bereits geknackt.

Präsidiumsmitglied Thomas Leonhardt zeigt sich über das Interesse an diesem Spiel sehr erfreut: „Das Team der Preussen mit seinen zahlreichen Nachwuchsspielern aus den eigenen Reihen hat es sich redlich verdient, mal vor größerer Kulisse aufspielen zu können. Ich bin sehr gespannt, wie sich unsere junge Mannschaft gegen die mit zahlreichen ehemaligen und routinierten Preussenspielern gespickte Truppe vom Schlittschuhclub schlägt“.

weiter zum ganzen Artikel...

Bei den Black Dragons

Preussen unterliegen Oberligist Erfurt nach großem Fight im Pokal

15.01.2014

ECC Preussen - Black Dragons Erfurt 2:5 (1:2/0:1/1:2)

Wenn man das blanke Ergebnis liest, könnte man meinen, das war ne klare Sache.

Das war es ganz und garnicht. Auf Preussenseite fehlten Topscorer Marcel Hermle, Patrick Neugebauer, Rick Giermann und Mike Merkert. "Ersetzt" wurden Sie durch weitere Jugendspieler, so das man auf Preussenseite von einer besseren Jugendmannschaft sprechen konnte. Dieses Team machte dem haushohen Favoriten das Leben mehr, als schwer. Immerhin standen auf Seiten der Gäste aus Thüringen in Persona von Sergerie und Olidis u.a. die Topscorer der OL-Ost auf dem Eis. Von der ersten Sekunde an zeigten die Preussen aber, das Sie sich nicht gerade vor grossen Namen fürchten. Forch und Pressing spielend wussten die Thüringer in den ersten Minuten nicht, was ihnen widerfuhr. Nur langsam und mühevoll setzten sich die spielerisch etwas besseren Erfurter besser in Szene.

weiter zum ganzen Artikel...

Der ECC Preussen wünscht Christopher Graul eine schnelle Genesung

05.12.2013

Liebe Eishockeyfreunde,

angesichts des schweren Unfalls vom Sonntag Nachmittag sind wir erleichtet und froh, dass sich die ersten - allerschlimmsten - Befürchtungen nicht bestätigt haben. Wir wollen uns hier keinen Spekulationen über Christophers Gesundheitszustand hingeben, aber wer Zeuge im Stadion war oder die dramatischen Ereignisse auch nur an unserem Live-Ticker verfolgt hat, war tief beunruhigt und hatte schlimmste Ahnungen.

Angesichts dieses Vorfalls erfährt man von einem Moment zum anderen wie unwichtig ein Spielergebnis sein kann und wie jede sportliche und emotionale Rivalität zwischen zwei Vereinen sofort verblasst und zur Nichtigkeit wird.

Wir wünschen Dir — Christopher — eine schnelle und vollständige Genesung und hoffen, dass Du bald wieder erfolgreich und mit Freude Deinen Sport ausüben kannst. Unsere Gedanken sind bei Dir – und unsere besten Wünsche.

Das Präsidium des ECC Preussen für alle Mitglieder, Spieler und Fans

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen - F.A.S.S. 1b nach Horrorunfall abgebrochen

03.12.2013

Beim Regionalligaspiel ECC Preussen - F.A.S.S. 1b verletzte sich der Spieler Christopher Graul am Sonntag Nachmittag schwer. Er trug nach einem Unfall schwere Kopfverletzungen davon und musste reanimiert werden. Christopher Graul wurde ins Rudolph Virchow-Klinikum gebracht und war Gott sei Dank bei der Abfahrt des Krankenwagens wieder ansprechbar.

weiter zum ganzen Artikel...

Doppelte Portion FASS am Wochenende

02.12.2013

Derby-Klassiker für Preussens Erste und Zweete

Sowohl das Landesligateam als auch die Regionalligamannschaft treffen am Wochenende auf den Freien Akademischen Sportverein Siegmundshof.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen siegen bei den Jungbullen aus Halle

19.11.2013

MEC Halle - ECC Preussen 1:16 (1:6/0:7/0:3)

In einer völlig einseitigen Begegnung zerlegten die Charlottenburger die Gastgeber in portionsübliche Filetstücke. Konnten die Jungbullen zu Beginn der Begegnung überraschend in Führung gehen, war damit aber auch gleichzeitig ihr Untergang besiegelt.

weiter zum ganzen Artikel...

Die Preussen zu Gast in Halle

18.11.2013

Am Sonntag erstes Saisonspiel gegen die Saale Bulls

Im Juni 2013 suchte ein verheerendes Hochwasser die Volksbank Arena in Halle heim: das Kellergeschoss sowie die Eisanlage wurden komplett überflutet, auch die restlichen Bereiche der Eishalle standen ca. 30 cm unter Wasser.

weiter zum ganzen Artikel...

Inoffizielle Stadtmeisterschaft — Teil 1

16.11.2013

FASS Berlin - ECC Preussen 7:4 (2:0, 4:1, 1:3)

FASS hatte mächtig aufgerüstet und die DEL-Spieler wollten sich den Frust von der Seele pucken. Preussen hingegen musste auf den Topsturm verzichten. Hermle, Reuter und Jansson standen nicht zur Verfügung. Ungünstiger hätten die Vorzeichen für den Underdog kaum sein können und niemand der anwesenden Preussen gab einen Pfifferling auf das Team. Zur Freude der Charlottenburger kam es jedoch ganz anders.

weiter zum ganzen Artikel...

Crimmitschau Outlaws

Knapper Sieg der Preussen gegen Crimmitschau Outlaws

16.11.2013

ECC Preussen - Crimmitschau Outlaws 5:4 (2:0/2:1/1:3)

Beide Mannschaften haben es nicht verdient, dass dieses tolle Kampfsspiel durch Hervorheben einer völlig indiskutablen Schiedsrichterleistung in den Hintergrund rückt. Nur soviel, beide Teams haben jeweils einen verletzten Spieler zu beklagen und

für vier Preussenspieler und zwei Akteure aus Crimmitschau ist die Saison beendet

weiter zum ganzen Artikel...

musk1

Preussen vorzeitig Meister der Regionalliga Ost

16.11.2013

ECC Preussen - RW Bad Muskau 5:1 (0:0/3:1/2:0)

Die Vorraussetzung für dieses Spiel war klar. Wollte man sich die Meisterschaft vorzeitig sichern, so musste man gegen die Gäste gewinnen. Die Gäste wiederum liebäugeln noch mit Platz 2.

weiter zum ganzen Artikel...

LEC Leipzig

Preussen geben sich in Leipzig keine Blöße

16.11.2013

LEC Leipzig - ECC Preussen 3:12 (1:5/1:4/1:3)

14 Spiele, 14 Siege lautet die makellose Bilanz des ECC Preussen in der Regionalliga Ost nach diesem Wochenende.

weiter zum ganzen Artikel...

EHV Dresden Devils

Preussen besiegen tapfere Dresdner klar

16.11.2013

ECC Preussen - EHV Dresden Devils 9:1 (2:0/2:0/5:1)

Die Charlottenburger setzen ihre Siegesserie in der Punktspielrunde fort, im 13. Saisonspiel gelang ein ungefährdeter Erfolg gegen tapfer und fair kämpfende Gäste aus Sachsen.

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preussen - Leipziger EC

Preussisches Torfestival gegen Leipziger EC

15.11.2013

ECC Preussen - Leipziger EC 16 : 0 (4:0/7:0/5:0)

Was für ein Eishockeyabend in der Eissporthalle am Glockenturm.

Der haushohe Favorit wurde an diesem Abend seiner Rolle gerecht und zerlegte die Gäste aus Leipzig nach allen Regeln der Kunst. Nicht einmal 2min hielt die 0 auf seiten der Gäste, da war es Hermle, der die Preussenfans zum ersten Mal jubeln ließ. Und nicht nur die

weiter zum ganzen Artikel...

Das Team feiert den Sieg mit seinen Fans

Preussen siegen hochverdient in Crimmitschau

15.11.2013

Crimmitschau Outlaws - ECC Preussen 0 : 3 (0:1/0:0/0:2)

Es ist vollbracht. Die Preussen beenden das Jahr 2013 mit einem mehr als hochverdienten 3:0 Auswärtssieg bei den bis dahin daheim noch ungeschlagenen Outlaws.

Es war ein hartes Stück Arbeit, das die Jungs um Trainer Ivan Horak in Crimmitschau bei den Outlaws verrichten mussten, aber, sie verrichteten diese erfolgreich.

weiter zum ganzen Artikel...

ESC Dresden

Preussen besiegen ESC Dresden im Spitzenspiel

15.11.2013

ECC Preussen - ESC Dresden 4 : 1 (2:0/0:0/2:1)

Dieses Spiel kann man getrost unter Arbeitssieg abheften, denn es war nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Zunächst mal das Positive des Abends. Vor dem Spiel wurden die Spieler Giermann und Reuter für Ihren Einsatz im Spiel gegen F.A.S.S. geehrt, als Sie sehr schnell zur Stelle waren und Christopher Graul bei dessen Horrorunfall erste Hilfe leisteten. Zum Spiel....

weiter zum ganzen Artikel...

ECC Preusssen

Preussen am Wochenende zweimal im Einsatz

15.11.2013

Erst die Kür - dann die Pflicht

Am Freitag gehts nach Halle zum Oberligameister …

Der ECC Preussen ist zum Rückspiel im Nord/Ost Pokal bei den Saale Bulls zu Gast. Das Hinspiel in Berlin ging knapp mit 2:3 an den Oberligameister. Die Charlottenburger heimsten viel Lob und Anerkennung – weit über die Berliner Landesgrenze hinaus - für ihren couragierten Auftritt ein. Auch in Halle will man sich möglichst teuer verkaufen und dem Favoriten Paroli bieten.

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen schrammen an Pokalsensation vorbei

15.11.2013

Nord-Ost-Pokal — ECC Preussen - ESC Saale Bulls Halle 2:3 (0:1/0:1/2:1)

Eigentlich konnte man doch nur über die Höhe der Niederlage diskutieren, mit der die Preussen gegen den amtierenden Oberligameister vom Eis gehen würden. Jeder, der 107 zahlenden Zuschauer rieb sich verwundert die Augen und jeder, der heute Abend nicht Live in der Halle war, hat definitiv etwas verpasst.

weiter zum ganzen Artikel...

Gelungener Saisonauftakt — Preussen bezwingen amtierenden Meister

15.11.2013

Spiel in Dresden geht 7:2 an uns

ESC Dresden - ECC Preussen 2:7 (1:0, 1:1, 0:6)

Das war ein hartes Stück Arbeit, bis man sich die Elbstädter zurechtgepuckt hatte - in den ersten beiden Dritteln lief nicht viel zusammen: Obwohl spielerisch überlegen, musste man das erste Drittel verloren geben. Die Gastgeber zogen sich in ihre Abwehrzone zurück und lauerten auf Konter. Preussen war noch nicht im Spiel. Kein geordneter Spielaufbau, jeder wollte den Blueliner geben und nach hinten unkonzentriert, so ging es mit einem Rückstand in die erste Pause

weiter zum ganzen Artikel...

Preussen zu Gast beim Oberliga-Ersten

10.11.2013

Nord-Ost Pokal — Icefighters Leipzig vs ECC Preussen Berlin

Icefighters Leipzig - ECC Preussen 12:1 (3:0, 6:1,3:0)

Es setzte die erwartet deutliche Niederlage im Zelt von Taucha. Ein Blick auf die Aufstellung der Preussen mit 2 Torhütern, 7 Routiniers und sage und schreibe 13 U20 Spielern macht aber deutlich, hier hat geballte Eishockeyroutine gegen Jugend forscht gespielt. Die Charlottenburger haben sich besser auf dem Eis präsentiert, als das Ergebnis vermuten lässt.

weiter zum ganzen Artikel...

cache_2435920434

ECC Preussen Berlin vs Black Dragons Erfurt

02.11.2013

Erste Mannschaft - erstes Heimspiel! — Am Sonntag in der Glocke - ab 16 Uhr

„Geh zu ihr und lass deinen Drachen steigen“, heißt es in einem Lied der Deutschrocker Puhdys. Aber bitte nicht am Sonntag, da findet nämlich ab 16.00 Uhr das erste Heimspiel der Preussen in der laufenden Saison statt.

weiter zum ganzen Artikel...

Arbeitssieg in Dresden

02.11.2013

HV Dresden - ECC Preussen 4:7 (1:1, 1:3, 2:3)

Das war ja fast wirklich der Highway to Hell: Verletzungsbedingt konnten Rick Giermann, Toni Eshun und Niklas Jacob die Reise in die sächsische Hauptstadt nicht mit antreten. Jaro Seemann und Damon Bonnes nehmen für rund ein Jahr eine Auszeit. Sie gehen auf große Reise. Work & Travel ist in Neuseeland angesagt. Verein und Fans wünschen viel Spaß.

weiter zum ganzen Artikel...

Elbflorenz zum Zweiten

02.11.2013

Bereits zu Saisonbeginn durfte der ECC Preussen gegen ESC Dresden die EnergieVerbundArena inspizieren. Am Samstag, den 2. November spielen die Charlottenburger an gleicher Stelle gegen die Dresden Devils. Anbully ist um 19.30 Uhr.

weiter zum ganzen Artikel...

Endlich das erste Heimspiel!

22.10.2013

Zwei Spiele am Wochenende

Am kommenden Wochenende stehen für den ECC Preussen zwei Spiele in der Regionalliga Ost auf dem Programm.

Zunächst geht es am Freitag zu den Bad Muskau Bombers, dem Tabellenvierten der letzten Saison. Die Oberlausitzer tragen ihre Heimspiele in der neuen Eisarena in Weißwasser aus, also eine gute Gelegenheit sich das neue Stadion mal anzuschauen. Der erste Puck wird um 19.30 Uhr eingeworfen. In dieser Saison bilden die Bombers eine Spielgemeinschaft mit den Tornados aus Niesky.

weiter zum ganzen Artikel...

ESC07 vs ECC Preussen Berlin 1:3

11.10.2013

Es war das erwartet schwere Auswärtsspiel für den ECC Preussen beim Berliner Lokalrivalen Schlittschuhclub. Nach einer kurzen Abtastphase stellten sich auf beiden Seiten die ersten Chancen ein. Aber die Torwächter auf beiden Seiten hatten einen Sahnetag erwischt. Dr. Sven Spanrad für den Club und Patrick Hoffmann auf Seiten der Preussen hielten ihren Kasten sauber und so ging es torlos in die erste Pause.

weiter zum ganzen Artikel...