post

Freitag im Zelt – Sonntag in der Glocke

Zwei packende Spiele stehen für die Preussen am Wochenende auf dem Programm.
Mit den Icefighters Leipzig und dem Herner EV gilt es zwei ganz dicke Bretter zu bohren.

Da genügt Papas Heimwerkersetzkasten nicht, hier muss schweres Gerät ran. Trainer Lenny Soccio hat schon die Diamantbohrer parat gelegt. Muss nur noch die Maschine auf Betriebstemperatur kommen, dann wird es schwierig die Charlottenburger zu bezwingen.
07. Oktober 2016
               20.00 Uhr
        kW-RENT EISARENA
Icefighters Leipzig – ECC Preussen

ifl-eccMarcus Schulze | ECC Preussen Berlin e.V.

Beide Teams liegen nach vier Spielen mit 9 bzw. 8 Punkten im Soll. Das Gericke-Team aus Leipzig will nach dem erfolgten Umbruch im Team als Außenseiter in die Playoffs einziehen. Preussen strebt einen gesicherten Mittelfeldplatz an und liebäugelt mit den Pre-Playoffs.
Auch wenn die Saison noch jung ist, wird eine von beiden Mannschaften dem gesteckten Ziel etwas näher kommen.

Sonntag zur besten Kaffeezeit gastiert der Herner EV an der Glocke.

        09. Oktober 2016
              16.00 Uhr
Eissporthalle Charlottenburg
 ECC Preussen – Herner EV

Es kommt zum Duell der punktgleichen Tabellennachbarn. Der Siebte bittet den Achten zum Tänzchen in den Ballsaal an der Waldbühne.
Das Team aus dem Ruhrgebiet bringt den Topspieler der letzten Saison mit nach Charlottenburg.
Brad Snetsinger konnte von den Icefighters aus Leipzig an den Gysenberg gelotst werden.
Auch sonst ist der Kader der Gäste nicht von schlechten Eltern und das Team von Lenny Soccio muss einen echten Sahnetag passend zur Kaffeestunde erwischen um dem Favoriten ein Bein stellen zu können.
Unterstützung erhält das Team der Preussen diesmal von Schülern des Hans- Carossa Gymnasiums und der Mary-Poppins- Grundschule. Jeweils 200 Freikarten fanden reißenden Absatz.
Es wird also nicht nur laut, sondern auch rappelvoll werden. Rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Plätze, die Kassen öffnen um 15.00 Uhr.
Kampf und Leidenschaft pur auf dem Eis ist vorprogrammiert. Die Soccio-Cracks werden brennen, das sei an dieser Stelle schon mal versprochen!!!
Die Mannschaft hält zusammen wie Pech und Schwefel.
Für reichlich Spannung ist also gesorgt.
Es ist mal wieder alles angerichtet für einen packenden Eishockeysonntag in Berlin.
Wie immer lautet das Motto: Auf geht`s Preussen – Kämpfen und Siegen
Wir sind der Eishockeyverein für alle Berliner und Brandenburger!!!

Presseteam ECC Preussen