post

DOSB zeichnet Preussens Nachwuchsarbeit aus

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Commerzbank prämieren den ECC Preussen Berlin e.V. mit 5000€ für vorbildliche Nachwuchsarbeit.
Das „Grüne Band“ belohnt konsequente Nachwuchsarbeit im Leistungssport, unabhängig von der Vereinsgröße oder der Popularität der Sportart. Die Bewertungskriterien ergeben sich aus dem Nachwuchsleistungssportkonzept 2020 des DOSB und schließen die Zusammenarbeit mit Schulen, Landessportbünden/Landessportverbänden oder Spitzenverbänden sowie weitere Aspekte der Leistungsförderung mit ein.

Preussens Vizepräsident Thomas Leonhardt mit stolzer Brust:

„Wir freuen uns über diese Auszeichnung und sehen es als Bestätigung, dass wir einen guten Weg mit unserer leistungsorientierten und auf Nachhaltigkeit beruhenden Nachwuchsarbeit eingeschlagen haben“.

Diese Auszeichnung gilt dem Verein, aber natürlich auch allen die den Verein unterstützen. Großer Dank an alle ehrenamtlichen Helfer, kompetenten Trainer, finanzielle Förderer, treue Fans,  unermüdlichen Eltern und an die Kinder, die alles umsetzen – denn als Verein kommen wir vor allem gemeinsam zum Erfolg!

 

2 thoughts on “DOSB zeichnet Preussens Nachwuchsarbeit aus

Comments are closed.