post

Kann Preussen am Wochenende punkten?

Am Freitag geht es zunächst nach Erfurt und am Sonntag kommt Herne nach Berlin

 

Freitag | 05.10.2018 | 20:00 Uhr
TecArt Black Dragons vs. Preussen Berlin
Eishalle Erfurt

Die noch junge Spielzeit 2018/19 hat bereits einige Überraschungen- sowohl unerfreuliche als auch postive- parat. Die Black Dragons sorgten zuletzt mit Siegen gegen die Crocodiles in Farmsen und gegen die Hannover Scorpions, für zwei Ausrufezeichen. Gegen das Team von Uli Egen wollen sie die Serie weiter ausbauen und sich in der oberen Hälfte der Tabelle festsetzen.
Unsere Preussen brauchen dringend ein Erfolgserlebnis und werden deshalb ihr großes Kämpferherz in die Waagschale werfen. Wünschen wir dem Team viel Erfolg damit am Sonntag gegen Herne vor heimischer Kulisse der nächste Schritt erfolgen kann.

Sonntag | 07.10.2018 | 16.00 Uhr
Preussen Berlin vs. Herner EV
Eissporthalle Charlottenburg

Auch bei dem Team aus dem Ruhrgebiet zeigt die Formkurve nach oben. Die Harzer Falken wurden mit einem glatten 7:0 auf die Heimreise geschickt. Für Preussen gab es in den letzten Begegnungen gegen Herne nichts zu holen, so dass es an der Zeit ist den Bock endlich umzustoßen.Erik Reukauf braucht im Kasten einen Sahnetag, die Abwehr muss stabil stehen und vorne muss auch mal ein krummes Ding den Weg ins Netz finden. Mit den Tugenden, die unsere Preussen auszeichnen…Einsatz, Kampf und Wille, werden unsere Jungs alles geben damit die Zuschauer am späten Sonntagnachmittag, zufrieden die Heimreise antreten können.

15.58 Uhr und gibt es nur eine Frage; „Habt ihr Bock auf Eishockey?“

Wenn der erste Puck eingeworfen wird heißt es wieder: Uli lass die Adler los.

Autor: Johannes Maier

ECC Preussen Berlin e.V.