post

Kleinschüler Kick OFF beim EHC Erfurt

 

Unser Team der KS- MK 1 ist vergangenes Wochenende der Einladung des EHC Erfurt gefolgt und hat die Turnierteilnahme als Kick-Off für die neue Saison genutzt.

Mit dem Schwung aus dem Tschechien-Camp haben unsere Jungs schnell in das Spiel gegen die Hannover Indians gefunden. Eine geschlossene Preussen-Teamleistung und eine noch im Aufbau befindliche Hannoveraner Mannschaft ließen am Ende ein 14:0 auf der Anzeige leuchten.

Der zweite Gegner kam aus Hamburg. Der Molot EC Hamburg zeigte von Beginn an, dass er nichts zu verschenken hat. Eine zunächst ausgeglichene und kampfbetonte Begegnung. Dass es nach dem ersten Drittel 3:3 stand, war nicht zuletzt auch der Verdienst unseres Goalies, Im zweiten Spielabschnitt fand unser Team jedoch keine Mittel, den dann überlegenen Molots etwas entgegenzusetzen. Die Gegentore Nummer 4 und 5 fielen in wenigen Augenblicken. Eine zuvor doch sehr kurze Nacht in der Jugendherberge machte die Beine unserer Jungs schwer. Nach 40 Minuten mussten die Preussen sich mit einem 3:10 geschlagen geben.

Der Besuch der Erfurter Altstadt war da eine willkommene Ablenkung. Krämerbrücke und Domplatz wurden in Preussen-Farben erkundet.

Am Sonntag war unser Ziel Platz 3. Hierfür galt es, die Luchse aus Lauterbach zu schlagen. Und genau diese waren zu Spielbeginn hellwach. Legten das 1 und 2 zu Null vor. Jetzt war der Teamgeist gefragt. Gegenhalten, kämpfen, wach werden. Unsere 2006’er behielten die Ruhe und wurden belohnt. Dem 1:2 folgte schnell der Ausgleich. Die Gegentreffer zeigten ihre Wirkung und unsere Jungs bekamen das Spiel zunehmend besser in den Griff. Dem 3:2 folgten 5 weitere Treffer. Endstand 8:3 für die Preussen. Platz 3. Mit dem Pokal für die Heimreise, zwei Siegen, einer Niederlage gegen den Turniersieger, lässt sich in die Saison starten.

.

WhatsApp Image 2017-09-12 at 20.32.55

Unser Team wächst zusammen. Müde aber gestärkt ließen sich die Preussen von der Deutschen Bahn in die Hauptstadt fahren. Bereit für das erste ODM-Spiel gegen die Eisbären am 24. September.

 

Foto/Autor: Lars Wilhelms
Pressestelle ECCPreussen/ Kleinschüler