post

Pack die Badehose ein… Inline-Bambini mit großem Fang in Rostock

Auswärts, aber richtig. Am Samstag hatten die Nasenbären nach Rostock zum Inline-Turnier eingeladen. Den Berliner Gassenhauer im Ohr und die Familie an Bord sollte es ein tolles Event werden. Nur das Wetter spielte nicht so richtig mit. Dafür waren die Jungs gut drauf…
Warm machen mit frischer Brise in der Nase – die Seeluft machte richtig munter und Lust auf das erste Spiel.

In der eigenen Halle musste man sich noch dem Team von Polarstern Potsdam geschlagen geben. Hin und her ging es daher im ersten Spiel. Doch der Druck aufs Tor und vor allem das Sauberhalten des eigenen Torraums und ein gut aufgelegter Torhüter brachten am Ende einen wenn auch knappen Sieg. Punkte mitnehmen und regenerieren für das Spiel des Tages.

Die Berliner Spielgemeinschaft Devils / StraTus war über die gesamte Saison ein Gegner auf Augenhöhe. Diese startete auch mit einem Sieg aus Spiel 1 im Rücken kampfstark in die Begegnung. Wer ging zu erst in Führung? Egal. Das Spiel entwickelte sich zu einem hochkarätigem Schlagabtausch. Mit leichten Vorteilen in der zweiten Spielhälfte für den Gegner, gelang es den kleinen Preussen immer wieder Anschluss zu finden.

Die letzten beiden Wechsel waren dann Nervenkitzel pur: zwei mal hintereinander klingelte es in unserem Kasten. Aufgeben und abhaken? Nein. Noch mal alles geben und zwei mal nachlegen! Zu einem verdienten Unentschieden und Punkteteilung.

Nach einer wohlverdienten Pause ging es dann gegen den Gastgeber, die Rostocker Nasenbären. Hier konnte man in den letzten Aufeinandertreffen alle Spiele erfolgreich gestalten. Die Trainer Dennis Bansche und Gene Marowski forderten aber auch hier ein laufstarkes und konzentriertes Spiel. Das sollte es auch werden, mit einem deutlichen Ergebnis, Torerfolgen in allen drei Reihen, Hattrick und einem Shutout für unseren Torhüter Kazim.

Großen Dank an den Gastgeber für das gut organisierte und familiäre Turnier. Als Dank an die Eltern und Geschwister gab es dann auch eine erste Laola von den Jungs.