post

Preussen auf Scorpionenjagd

 

ECC Preussen – Hannover Scorpions

05.11.2017 • 16.00 Uhr • Eissporthalle Charlottenburg

In dieser Begegnung haben die Preussen die Chance, das zweite Team aus Hannover oder Wedemark – nennen wir sie einfach Niedersachsen ohne Punkte auf die Heimreise zu schicken. Freunde der Hartgummischeibe seid nicht so pingelig, die Eisbären spielen auch nicht am Bahnhof Zoo wo sie ihr Quartier haben. Natürlich sind die wiedervereinten Scorpione eine ganz harte Nuss. Aktuell rangiert Kühe, Schweine Wedemark auf Platz vier der Tabelle und hält Kurs auf die Playoffs. Davon hat der ein oder andere in Charlottenburg vor Saisonbeginn auch geträumt. Aktuell geht es aber primär darum fleißig Punkte zu sammeln und den Abstand zum Tabellenende weiter zu verkürzen. Da käme ein Coup am Sonntag sehr gelegen.

Nur wie soll das gelingen? Ganz einfach, Preussen und der Torabschluss schließen einen Pakt. Blinder Aktionismus und abgedroschene Parolen helfen nicht weiter. Kampf um jeden Zentimeter Eis ist angesagt und Traute wie der Berliner zu sagen pflegt. Die Leichtigkeit des Seins klopft an der Tür, öffnet die Pforte und der Rest kommt von ganz alleine. Es ist schmackhaft angerichtet…Das Menü besteht aus einem gepflegten Dreier garniert mit reichlich Schweißperlen. Bestellungen werden ab 15.00 Uhr an der Ticketkasse entgegengenommen.

Liebe Preussenfans, lasst uns alle zusammen stehen. Pilgert Sonntag zahlreich zur Eissporthalle am Glockenturm und seid der siebte Mann. Nur gemeinsam sind wir stark! Stadionsprecher Dirk Franke hat vor Spielbeginn nur eine Frage:

„Habt ihr Bock auf Eishockeeeeeeey?“

Jaaaa, die Preussenfans werden wie eine Wand hinter dem Team stehen. In diesem Sinne ist mal wieder alles angerichtet für einen tollen Eishockeyfight. Und daher lasst uns die Halle füllen, sagt es allen Freunden, Bekannten und Eishockeybegeisterten…Wenn der erste Puck am Sonntag eingeworfen wird heißt es wieder:

„David lass die Adler los…“

Natürlich gibt es wieder das allseits beliebte Gewinnspiel mit Preisen aus dem Preussen-Merchandising-Fundus. Für 1,00 € könnt ihr euch das Gewinnlos oder gar mehrere an der Kasse holen und absahnen.

Nach dem Spiel ehren wir dann natürlich die besten Spieler der Begegnung und wer seinem Kind eine Freude machen will, Eishockeyspieler zum Anfassen nahe, der kann gern in der Drittelpause unseren Dirk Franke ansprechen und schwups übergibt die Tochter oder der Sohnemann die Präsente an die jeweils besten Spieler.

Wir sind nun mal der Eishockeyverein für alle Berliner und Brandenburger, bei dem man Eishockey spürt und erlebt! In diesem Sinne ist mal wieder alles angerichtet für einen spannenden Eishockeynachmittag unter Freunden.

Wie immer lautet das Motto:

Auf geht`s Preussen kämpfen und Siegen

Bericht: Johannes Maier

ECCPREUSSEN/ Oberliga