post

Preussen Berlin gehen mit Simon Braun den nächsten Schritt in die Zukunft

 

In den letzten Tagen las man einiges über die Zukunftspläne des Charlottenburger Eishockey Clubs. Gemeinsam mit Förderern, Sponsoren und mit Unterstützung des Senats, will man eine gesicherte Vereinsarbeit aufbauen.

Sven Krey,die bisherigen Aktivitäten sind erste wichtige Schritte für eine gesicherte Zukunft der Preussen in Berlin. Dies alleine reicht jedoch nicht aus, es ist ebenso wichtig in den Schlüsselfunktionen, Eishockey versierte Akteure zu installieren.

Ein solcher Akteur ist ab sofort Simon Braun sein. Simon wird bei den Preussen Berlin die Funktion des sportlichen Leiters übernehmen.

Sven Krey,mit Simon Braun konnten wir einen sehr erfahren und bekannten Berliner Eishockeyexperten für die Preussen gewinnen. Als Nachwuchsspieler sammelte er Erfahrungen in Mannheim, Köln und Bietigheim. Zurzeit ist er mit einer Trainer B-Lizenz, in der 5.Saison Nachwuchstrainer bei den Eisbären Juniors Berlin. Somit können wir an einer entscheidenden Schlüsselfunktion ein hohes Maß an Expertise etablieren.

Da sind wir gespannt, welche personellen und strukturellen Veränderungen sich in Zukunft noch einstellen werden. Auf alle Fälle heißen wir Simon herzlich willkommen in der Preussen-Familie und wünschen ihm alles erdenklich Gute für seinen neuen Wirkungskreis und weiterhin viel Spaß beim Eishockey.

 

ECC Preussen Berlin e.V.