post

Preussen Kleinschüler siegen auch in der MK 2 über Eisbären

 

Nach der Niederlage im letzten Auswärtsspiel in der Meldeklasse 1 gegen den Nahwuchs aus Weißwasser stärkte sich unser Kleinschülerteam auf Einladung unseres Vorstandsmitglieds Ferdinand Langenkamp. Im Schokoland “Confiserie-Felicitas” wurde bei feinster Trinkschokolade  und Pralinen Kraft getankt und in der zurückliegenden Woche durch intensives Training in Energie und Leistung umgesetzt. So vorbereitet und mit einem deutlich verjüngten Team ging es Samstag mit einer Mischung aus Spielern der Jahrgänge 2006 und 2007 gegen die Eisbären Juniors in der Meldeklasse 2 der ODM.

Im ersten Drittel standen sich beide Teams “in Augenhöhe” gegenüber, es vielen Tore auf beiden Seiten und mit 4:4 nach zwanzig Minuten ging es in die erste Pause. Im zweiten Drittel konnten sich unsere Charlottenburger Jungs durch einen Doppelschlag in der 24. Minuten eine Führung erarbeiten, die sie bis Ende des Drittels auf 8:5 ausbauten. Im letzten Drittel drehte sich zunächst das Blatt und nach drei Toren des Eisbären Nachwuchses gelang unseren Gästen der Ausgleich. In den letzten drei Minuten konnten unsere Preussen Kleinschüler durch vier Tore im 30 Sekunden-Takt den Schlusssprint für sich entscheiden. Endstand 12:8 für den ECC Preussen.

Fazit: In der Abwehr bleibt noch “Platz nach oben”, aber vorne läuft es gut. Jetzt freuen wir uns auf den Endspurt der Saison!

Autor: Heiko Diehl