post

Preussens “Heimspiel” in Dresden

 

17.01.2020 • 20:00 Uhr
ESC Dresden vs. Preussen Berlin
EnergieVerbund Arena

Mit einem 1:2 Auswärtssieg bei den Eisbären Juniors haben die Elbstädter ein Lebenszeichen gesendet. Mit frischen Rückenwind wollen sie nun auch die Preussen in heimischen Gefilden ärgern.
Gut so, somit wissen die Charlottenburger das sie voll fokussiert in diese Begegnung gehen müssen um keine böse Überraschung zu erleben.
Die Favoritenrolle gebührt den Gästen, da gibt es nicht viel zu lamentieren.
Drei Punkte müssen mit an die Spree um sich dann das Wochenende darauf gegen die Eisbären und in Schönheide in Playoff-Form zu präsentieren.

Trainer Simon Braun hat sich auch so seine Gedanken gemacht:
„Wir müssen ganz klar an unserem Spiel arbeiten. Die Play-offs rücken immer näher und wir müssen langsam aber sicher den richtigen Rhytmus finden.Das bedeutet, schnell und geradlinig zu spielen, viele Schüsse zum Tor bringen, hart vor dem Tor für Rebounds zu arbeiten und hinten diszipliniert dicht machen. Über den Gegner dürfen wir uns keine Gedanken machen, sondern nur unser Spiel im Kopf haben”.

Das Team darf sich auch in Elbflorenz auf lautstarke Unterstützung von den Rängen freuen.
Ein gut gefüllter Fanbus wird bei der Mission „Drei Punkte“ seinen Beitrag leisten und für den entsprechenden Rahmen sorgen.

Autor: Johannes Maier

ECC Preussen Berlin e.V.