post

Preussens Para Eishockey wurde mit einem Stern prämiert

 

Die Initiative – Para Eishockey des ECC Preussen Berlin e.V.- ist am 6.November 2018 mit dem Förderpreis „Sterne des Sports“ ausgezeichnet worden. Aus den Händen von Andreas Geisel, Senator für Inneres und Sport, Martina Palte, Vorstandsmitglied der Berliner Volksbank und Claudia Zinke, Vizepräsidentin Landessportbund Berlin, durften wir (Julia Rojahn, Jörg Herbrig, Hannes Erdmann und Gregor Kemper) den begehrten Stern nebst Scheck in Höhe von 500,00 EUR entgegennehmen.

 

Der Wettbewerb „Sterne des Sports“, der vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken und dem Deutschen Olympischen Sportbund initiiert wird, würdigt gesellschaftliches wie ehrenamtliches Engagement in Sportvereinen.

Unsere Bewerbung trug den Namen: Steig ein – spiele Para-Eishockey. Im Vordergrund der Bewerbung stand die Überwindung physischer wie psychischer Barrieren im Rahmen des Eissports.

Autor: Gregor Kemper

Foto: Stephanie Pilick

ECC Preussen Berlin e.V.