post

Siegesserie der Preussen unterbrochen

 

Preussen Berlin vs. Schönheider Wölfe
08.12.2019 • 16.00 Uhr

Der amtierende Meister, die Wölfe aus Schönheide, fügten den Preussen die erste Niederlage vor 169 Zuschauern, in heimischer Halle zu. Damit ist die Siegesserie der Preussen unterbrochen.

Von Beginn an dominierten die Wölfe die Partie. Fragt man anwesende Zuschauer, so hatte man das Gefühl, die Preussen finden nicht so recht ins Spiel und das spiegelt sich auch im Ergebnis wieder. Mit einer 0:1 Führung, Tor in der sechsten Spielminute, gingen die Wölfe in die erste Drittelpause.

Auch im zweiten Drittel ließen die Gäste aus Schönheide den Preussen kaum Raum auf dem Eis. In der 24. Spielminute dann das Zweite Tor für die Wölfe. Eine Minute später netzte Preussens Philipp d´Heureuse bei den Gästen, zum zwischenzeitlichen 1:2 ein. Von da an wieder Dominanz der Wölfe, oder bessere Chancenverwertung. 37. Minute das 1:3 und in der 39.Minute das 1:4 für die Jungs aus Schönheide. Von den Preussen kaum noch etwas sehenswertes. Einzig auffällig Preussens Dennis Dörner, der auf Grund eines Kniechecks eine 5+Spieldauer Strafe erhielt.

Das letzte Drittel, trotz bemerkbarer Leistungssteigerung der Preussen, recht unauffällig, die Wölfe fahren noch 6 Spielminuten ein, die Preussen hielten das Tor dicht. Somit endete die heutige Begegnung 1:4 und mit der ersten Niederlage für die Preussen.

Simon Braun nach dem Spiel, “wir haben einfach schlecht gespielt und nicht annähernd unser Potential abgerufen. Viel zu langsam, ungenaue Pässe und Laufwege, einfach ideenlos. Im letzten Drittel haben wir uns zwar in der Leistung gesteigert, aber ohne Torerfolg und einfach auch viel zu spät.”

Glückwunsch an Schönheide, kommt gut nach Hause. Für die Preussen heißt es Kopf hoch und auf das nächste Spiel, am 15.12.19, 16.00 Uhr, gegen die Dresdner Eislöwen, in der Eissporthalle Charlottenburg, fokussieren.

Tore:
0:1 #15 Robert Hagen Horst
0:2 #42 Florian Heinz
1:2 #61 Philipp d´Heureuse
1:3 #42 Florian Heinz
1:4 #12 Jan Gruß

Strafen:
Preussen 29 Min./ Wölfe 10 Min.

ECC Preussen Berlin e.V.